10/01
Kommentare deaktiviert für Dr. Wagner & Partner begleitet Hogan Lovells auf dem Weg in den Omniturm

Der 45-geschossige Omniturm ist der Vorreiter unter den HighRise-Buildings mitten im Frankfurter Bankenviertel: Es ist nicht nur das aktuellste Projekt von Tishman Speyer, sondern auch das erste Hochhaus in Frankfurt mit echter Mischnutzung. Derzeit im Bau, wird der dann 190 m hohe Omniturm zur Fertigstellung Anfang 2019 innovative Räume für Büros, Wohnungen und öffentlich zugängliche Bereiche wie z.B. Event- , Konferenz- und Gastronomieflächen bieten.

Die Mitarbeiter von Hogan Lovells International LLP werden ab 2020 an diesem exklusiven Standort arbeiten können. Die internationale Wirtschaftskanzlei ist weltweit an über 50 Standorten vertreten und wird im Frühjahr 2020 ihre Frankfurter Dependance in die Etagen 23 bis 27 des Omniturm verlagern.

Dr. Wagner & Partner begleitet Hogan Lovells mit effizienten Tools, Projekt-Management-Leistungen und Change Management bis zum Einzug – für einen perfekten Start am neuen Standort.

Savills Immobilien Beratungs- GmbH und UP Architekten Unger Projekt GmbH ergänzen das Berater- und Architektenteam maßgeblich bei der Full-Service-Begleitung und waren bereits initial bei der Standortsuche bzw. Gebäudeauswahl beratend tätig. Auf das in diesem Zuge entwickelte Workplace Concept folgt nun auch das individuell zugeschnittene Interior Design der zukünftigen Büros von Hogan Lovells. Tishman Speyer führt den Mieterausbau für Hogan Lovells durch.

Written by Marcella Schneider