03/15
Kommentare deaktiviert für Vortrag zu innovativen Arbeitswelten beim Immobilien-Dialog in Mainz am 09. März 2017

Gerne sind wir der Einladung von Heuer Dialog gefolgt, beim diesjährigen Immobilien-Dialog in Mainz einen Fachvortrag zu halten. Jens Schneider, geschäftsführender Gesellschafter und Partner bei Dr. Wagner & Partner präsentierte aus seinem Erfahrungsschatz zahlreicher Projekte, was die Trends und Treiber zukünftiger Arbeitswelten sind und wie die Arbeitswelt der Zukunft aussehen kann. Er zeigt auf, wie sich unser Umfeld wandelt: Gebäude ändern sich und wollen Mehrwert und Produktivität vereinen. Der Arbeitsplatz entwickelt sich weiter und verändert unsere Arbeitsweise, ebenso wie die stetig wachsende Mobilität vielfältige Möglichkeiten eröffnet. All diese Faktoren wirken sich auf den Menschen aus – und im Gegenzug haben vor allem motivierte, junge Fachkräfte sehr konkrete Vorstellungen davon, wo und wie sie arbeiten wollen.

  • Coole Location für ein spannendes Thema: die Halle 45 in Mainz.

Immer weniger Menschen brauchen einen festen Arbeitsplatz, viele davon möchten mindestens einen Tag von zuhause arbeiten. Umso schwieriger ist es für Unternehmen, Mitarbeiter an sich zu binden und eine gemeinsame Identität zu schaffen. Um dies zu erreichen, brauchen wir eine Unternehmenskultur, die von Offenheit und flachen Hierarchien profitiert und die mit ihrer Führungskultur zukünftige Fachkräfte für das Unternehmen begeistert. Kreativität ist der Rohstoff der Zukunft und verlangt nach vielfältigen Raumszenarien, die Entspannung und Begegnung anbieten – denn je mehr Begegnung möglich ist, desto mehr Ideen und Innovationen können entstehen.

Diese Veränderungen zuzulassen, bedeutet vielfach einen grundlegenden Wandel und erfordert Mut, sich auf Neues einzulassen und Ungewohntes zu probieren. Wer dies wagt, gewinnt engagierte Mitarbeiter, die stolz sind auf ihre Arbeit und ihr Unternehmen.

Auch in Mainz ist der Büromarkt gefordert und arbeitet aktiv daran, der großen Nachfrage Raum zu geben, Kreativität zu unterstützen und sich weiter zu entwickeln. Wir wünschen dabei viel Erfolg!

 

Written by Marcella Schneider