1. GREEN LUNCH Berlin: Innovationen und Digitalisierung – Einfluss auf die Arbeitswelt 4.0

07. September 2017

Nachdem sich das GREEN LUNCH Frankfurt als feste Plattform in der Frankfurter Immobilien-Szene etablieren konnte, haben wir in diesem Jahr den Sprung in die Hauptstadt gewagt.

Es war uns eine große Ehre, Sie am 07. September 2017 im TOUR TOTAL bei der förderbar GmbH begrüßen zu dürfen. Das Thema lautete diesmal Innovationen und Digitalisierung und es wurde beleuchten, welchen Einfluss Innovationen und Digitalisierung auf die Arbeitswelt 4.0 haben werden. Gemeinsam haben wir die Schnittstellen zu aktuellen und zukünftigen Projekten in der Immobilienwirtschaft diskutiert.

Nach Begrüßung und einem Rundgang durch die Büroflächen der förderbar GmbH wurde das Thema Innovationen und Digitalisierung über einen Impuls eingeleitet. Als Referenten konnten wir Prof. Dr. Dr. h.c. Sahin Albayrak, Gründer und Leiter des DAI-Labors in Berlin gewinnen. Das Forschungsinstitut der TU Berlin beschäftigt derzeit circa 150 wissenschaftliche und studentische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Professor Albayrak ist zudem Leiter des Lehrstuhls Agententechnologien in betrieblichen Anwendungen und der Telekommunikation (AOT) und forscht an der Schnittstelle Mensch-virtueller Agent in Teamwork-Situationen.

Als Gastgeber konnten wir Thomas Schröter, Geschäftsführer der förderbar und eventurecat GmbH, für eine gemeinsame Sache gewinnen. Herr Schröter hat 25 Jahre Corporate Finance- und M&A-Erfahrung, ist mehrfacher Gründer von IT-Unternehmen und strategischer Berater für Transaktionen und Kapitalmaßnahmen in der IT-Branche. Herr Schröter berichtete im Rahmen eines Impulses über die Chancen zur Umsetzung von Innovationen in der Arbeitswelt.

Wie gewohnt hat Dr. Wagner & Partner die Veranstaltung und Diskussion rund um das spannende Thema moderiert.