04/26
Kommentare deaktiviert für 5. GREEN LUNCH Frankfurt: Digitalisierung erfordert eine neue Sichtweise

Begrüßung

Gastgeber Dr. Roman Wagner mit Initiatorin Dagmar Hotze und Referent Kai Zimprich

Nahezu 50 Teilnehmer besuchten letzten Donnerstag das 5. GREEN LUNCH Frankfurt im St. Martin Tower und erwarteten sehr gespannt den Impulsvortrag über die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung für die Immobilienwirtschaft. Kai Zimprich, Head of Digital Services Germany bei Jones Lang LaSalle und ausgesuchter Experte auf seinem Gebiet, legte anschaulich dar, dass technologische Innovationen das Nutzerverhalten massiv verändern und gleichzeitig neue Unternehmensformen schaffen. Die Dominanz des Internets als Geschäftsplattform bewirkt so markante Veränderungen, dass die Transformation zu einer digitalen Immobilienökonomie nur dann gelingen wird, wenn sich der Blickwinkel auf die Zusammenhänge deutlich verändert. In Zukunft bestimmt der zielgerichtete Einsatz moderner Technologien den Kontakt zum Kunden, den Kanal für Anfragen und Angebote und letztlich das Fortbestehen am Markt. Folglich müssen althergebrachte Prozesse und Strukturen hinterfragt und auf dem Weg zur (Arbeits-)Welt von morgen zwingend aus einem neuen Blickwinkel heraus betrachtet werden.

Enorme Bedeutung der Daten und deren Auswertung

Über die Frage, wie sich im Zeitalter der Datenflut und deren Nutzung die Berufsbilder und Tätigkeiten wandeln werden, wurde intensiv diskutiert. Kai Zimprich machte deutlich, dass die Branche  zunehmend die Unterstützung durch IT-Fachleute und Experten mit mathematisch-naturwissenschaftlicher Prägung brauchen wird. Das wiederum stellt sowohl die Unternehmenskultur als auch das Arbeitsumfeld, die Büroimmobilie, vor neue Herausforderungen.

Rundgang durch den St. Martin-Tower

Rundgang

Teilnehmer bei der Besichtigung

Einen Eindruck von der Arbeitswelt der Zukunft vermittelte der Rundgang durch den 18-stöckigen St. Martin-Tower mit Dominik Moll, Head of Landlord Services bei Savills in Frankfurt. Der 25.000 Quadratmeter umfassende Neubau verfügt mit einem Restaurant, Konferenzräumen, einem Concierge- und Empfangsservice sowie einer Kindertagesstätte über eine optimale Infrastruktur für die moderne Büroarbeitswelt.

Der Frühling meinte es gut mit uns und so konnte man bei strahlendem Sonnenschein auf der Terasse den köstlichen Lunch genießen, die Eindrücke des Events diskutieren und fleißig netzwerken.

GREEN LUNCH in Frankfurt erfolgreich

Die Gastgeber von GREEN LUNCH Frankfurt, Dr. Roman Wagner und sein Partner Jens Schneider, sind sehr zufrieden darüber, dass es gelungen ist: “innerhalb eines Jahres ein innovatives Format für die Immobilienwirtschaft in der Mainmetropole zu etablieren. Besonders freut uns, dass wir einen festen Teilnehmerkreis gewonnen haben, der stetig wächst und sich interdisziplinär zusammensetzt.“

Written by Marcella Schneider