Projekt-Zeitraum

2019 – 2021

Größe

750 m² 

Anzahl Arbeitsplätze

30

Nutzung

Activity Based Working

Sharing Quote

0,75

Ausgangslage

Unser Kunde, ein zentraler Akteur im Bereich der Gas-Dienstleistungen, plante eine Modernisierung der ehemaligen Büroflächen auf ca. 1.000 m² in der Zimmerstraße in Berlin. Es wurde ein partizipativer Prozess mit den 40 Mitarbeitern aufgesetzt und eine intensive Analyse der Bedarfe durchgeführt. Im Laufe der Bearbeitung stellte sich die Bestandsimmobilie als nicht ideal für die erarbeiteten Anforderungen heraus, weshalb eine dezidierte Marktanalyse unternommen wurde.

Dienstleistungen

  • Bedarfsermittlung
  • Marktanalyse
  • Technische Mietvertragsverhandlung
  • Interior Design
  • GU- und Mobiliarausschreibung
  • Projekt- & Umzugsmanagement

Ergebnisse

Mitte 2020 konnte nach einem Auswahlprozess und intensiven Verhandlungen eine exklusive Dachgeschossfläche mit 750 m² in den Hackeschen Höfen gesichert werden. Das individuelle Design Konzept basiert auf einer Kombination aus ökologischem und einem Activity-Based-Working Ansatz. Mit eingestellten Raum-in-Raum System für Besprechung und Rückzug, sowie vielen natürlichen Materialien und Pflanzen konnte in der Pandemie-Zeit ein überzeugendes Zuhause eingerichtet werden, auf das die Mitarbeiter nach dem Umzug zurecht sehr stolz sind.

Dieses Projekt teilen