Savills Immobilien Beratungs-GmbH (Frankfurt 2017-2018)

Ausgangslage

Savills Immobilien Beratungs-GmbH hatte schon vor Jahren mit dem mainBuilding in Frankfurt einen geeigneten Standort für die erfolgreiche Geschäftsentwicklung in der Metropole gefunden. Wachstumsplanungen erforderten jedoch ein größeres Flächenangebot. Neben einem Refresh der halb-öffentlichen Flächen (Empfang, Konferenzbereich, Staff Lounge) in 2014 entschied das Unternehmen innerhalb des mainBuilding umzuziehen.
Somit wurde 2017 mit den Überlegungen begonnen, ein auf Wachstum ausgerichtetes Belegungskonzept zu entwickeln. Zielsetzung war es ein ansprechendes und individuelles Innenarchitektur Konzept in den neuen Flächen zu realisieren.

Die detaillierte Beschreibung können Sie sich unten ansehen oder als PDF laden »

 

 

 

Dienstleistungen

  • Bedarfsermittlung und Anforderungsprofil
  • Begleitung der Anmietung
  • Interior Design, Kosten und Detailplanung
  • Projektmanagement für Planung und Bau
  • Nutzerbegleitung und Projektevaluierung
  • Begleitung in der Nutzungsphase (Onsite-Services)

 

Ergebnisse

Im Rahmen eines strukturierten Entscheidungsprozess mit der Geschäftsführung wurde die Entwicklung eines unverkennbaren Innenarchitektur Konzeptes umgesetzt. Dabei spielten unternehmensspezifische Vorgaben der Corporate Identity ebenso eine Rolle wie der Anspruch zur Ausgestaltung von Identität und Unternehmenswerten. Die Open Space Bereiche in zwei Gebäudeflügeln wurden durch diverse Raumkonfigurationen für Rückzug, Konzentration und Kommunikation ergänzt. Eine zentrale Mitarbeiter-Lounge fungiert als verbindendes Element innerhalb der Fläche. Das Wohlbefinden der Mitarbeiter wird durch eine wohnliche Aufenthaltsqualität, unverkennbare Gestaltungselemente und eine hohe funktionale Qualität gesteigert.