Projektabschluss Hogan Lovells

Projektabschluss Hogan Lovells LLP Frankfurt

28. Juli 2020 Die renommierte internationale Anwaltskanzlei Hogan Lovells LLP hatte für ihren Frankfurter Bürostandort bereits während der Errichtungsphase einen Mietvertrag im Omniturm abgeschlossen. W+P wurde beauftragt, alle Projektbeteiligten zu …

BIM-LoVe: W+P unterstützt die Uni Hannover

27. Juli 2021 Architekturvisualisierungen werden immer wichtiger bei der Darstellung komplexer Bauvorhaben. Gleichzeitig ergeben sich mit der zunehmenden Digitalisierung auch für die Visualisierung technische Möglichkeiten, die bislang nicht oder nicht …

Flächennutzungskonzepte Berlin

14. Juli 2020 Berlin ist eine lebendige Stadt und international gefragt. Fast unzählige Start-ups und renommierte Unternehmen aus allen Brachen wollen in der Hauptstadt ihren Anker auswerfen und dort Büros …

Inklusion bei MSD

Inklusion bei MSD

06. Juli 2020 Gabana MSD SHARP & DOHME möchte in Zukunft ein bevorzugter Arbeitgeber werden auch für Menschen mit Behinderung. Mit der tatkräftigen Unterstützung von W+P plant MSD die Räumlichkeiten am neuen …

Zeit nach Corona

Interview mit Dr. Roman Wagner zu Social Distancing

Werden Unternehmen mit Ihren Belegschaften über kurz oder lang wieder aus dem Homeoffice in Ihre Büros zurückkehren? Die Video-/ Journalistin Dagmar Hotze hat und unser Geschäftsführer Dr. Roman Wagner haben sich dieser Fragestellung gewidmet.

Reception 26OG

Projektabschluss COVINGTON & BURLING LLP

28. Januar 2020 Die 1919 in Washington gegründete internationale Anwaltskanzlei Covington & Burling LLP hatte einen Mietvertrag für die 25. + 26. Etage im Frankfurter Marienturm abgeschlossen und sich für …

Dr. Wagner & Partner firmiert um in W+P workspace consulting GmbH

„Mit der neuen Holdingstruktur haben wir die Grundlage geschaffen, dass wir unsere Standorte zukünftig noch eigenständiger führen können. Die Entwicklung von Zukunftsthemen wie KI-Architektur und CO² neutralen Bürokonzepten soll noch stärker an den Kundenbedürfnissen ausgerichtet werden“